1x1Sparen
Mehr für dein Geld
 

Lebensmittel / Einkauf

Hier sollte euch eigentlich schon bewusst sein das man durch Angebote oder Rabatte Sparen kann.


Dennoch habe ich euch 3 Sparideen parat.

1. Wir kaufen kein Trinkwasser mehr. 

Die Monatlichen kosten für Trinkwasser/Sprudel wären bei uns auf circa 35€ gekommen.

Diese fallen nun komplett weg da wir auf Leitungswasser umgestiegen sind.

Allerdings haben wir kein großes Vertrauen in der Qualität des Wassers (Rohrqualität / Medikamentenreste) und haben uns dafür diesen >>Wasserfilter<< besorgt.


Der hat sich nach einem halben Jahr bezahlt gemacht und die Austauschfilter kosten nur noch einen Bruchteil.


Einbau und Filtertausch kann man mit etwas 

Technischem Geschick selber machen.

2. Nutze Cashback-Programme.

Hier haben sich meiner Meinung nach 2 Marktführer durchgesetzt, einmal Payback und die Deutschlandcard. 

Wir nutzen beides je nach Einkaufsladen und haben uns schon ein paar Prämien zuschicken lassen.

Meldet euch gleich bei >>Payback<<  über den Link an und erhaltet 200 Startpunkte nach dem ersten Einkauf.

Hier geht es zur >>Deutschlandcard<< .


3. Baut eure eigenen Lebensmittel an.

Auch wir pflanzen so viel es geht selbst an, viel platz haben wir dazu eigentlich nicht aber es ist auch möglich bei kleinem Platzbedarf etwas zu Ernten.

Dieses Buch hat uns super geholfen auf wenig platz viel Ertrag zu bekommen.

4. Beim Einkaufen

Achte auf die Bückware in den untersten Regalen und vergleiche die Liter/KG Angabe, meistens sind Großpackungen günstiger.