1x1Sparen
Mehr für dein Geld
 

Wasser Sparen

Hier bleibt einem nicht viel Spielraum, der Wasserversorger kann nur schlecht gewechselt werden und Gebühren sind meistens Fix.

Ein paar kleine Denkanstöße habe ich euch mal zusammengefasst.


Interessante Fakten:

-1qm² Wasser Kosten durchschnittlich 2€ zusätzlich Abwassergebühren.

-Einmal Toilette Spülen Kostet im Durchschnitt 0,04Cent

1. Regenwasser/Brauchwasser

Man kann versuchen soviel Regenwasser wie möglich aufzufangen und zu verwenden. 

Vielleicht ist es euch auch möglich die Toilettenspülung mit Regenwasser bzw. Grauwasser aus der Waschmaschine/Trockner zu benutzen :)

2. Lieber kurz Duschen Anstatt zu Baden. 

- Badekosten ca. 1,50€

- Duschkosten ca. 1€ (auf 10min Duschen)


Das Spart auch einige Liter an Zu und Abwasser. 

Die Angaben sind durchschnittwerte und je nach Nutzung und Kosten unterschiedlich. Daher sind die Angaben ohne Gewähr.

3. Regenwasser versickern lassen

Regenwasser in den Garten ableiten und in der Sickergrube versickern lassen.

Dies geht allerdings nur wenn ihr ein Eigenheim mit Garten bestitzt.

Durch die Installation einer >>Sickergrube<< könnt ihr eure Niederschlagsgebühren abmelden.

Vorab bitte aber unbedingt mit dem Bauamt alles abklären!


In Verbindung mit einer <<Zysterne>> lassen sich auch noch einige qm Wasser sparen. 


Unter der Rubrik "Lebensmittel" habe ich euch auch noch einen "Wassertipp" für euch.